königsteiner kochkringel kkk

* werbung wegen empfehlungen und verlinkungen, unbezahlt und unbeauftragt.

meine 4 freundinnen und ich treffen uns jetzt seit 5 jahren in regelmässigen abständen reihum zu unserem sogenannten königsteiner-koch-kringel, kurz kkk.
ursprünglich war die idee unsere jamie oliver kochbücher „abzuarbeiten“, d.h. rezepte daraus zu kochen die man sich schon ewig vorgemerkt hat und nie für sich selbst kocht. anfangs waren wir noch hoch ambitioniert und jede hat 2 gerichte gekocht! 10 – in worten zehn! – gerichte waren dann selbst von uns gern-und-viel-esserinnen nicht zu bewältigen…wir haben die regel getroffen, daß die gastgeberin ein amuse-geule anbietet und sich um getränke, menükarten und deko kümmert. die anderen teilen sich vorspeisen, hauptspeise und dessert auf. jede macht 2-3 vorschläge und diese müssen auch  nicht mehr zwingend von jamie oliver sein. so haben wir gerichte von nigella, donna hay und co im angebot. per mail wird  abgestimmt, was die jeweilige kochen wird.

der kochkringel ist jedesmal ein ganz besonderes erlebnis. wir zelebrieren unser menü richtig und geniessen das beisammensein, die atmosphäre, das essen, den abend…und freuen uns schon immer auf`s nächste mal…
das letzte menü fand in der traumwohnung unserer freundin in wiesbaden statt. sie hat ihr dekothema „regen-wölkchen“ so zauberhaft umgesetzt! wunderschönes papier in wolkenform mit kleinen perlanhängsel als tropfen baumelten vom kronleuchter. jede hat eine tolle menükarte mit einem wolkensticker bekommen und als blumen hat sie dahlien in pink-lila-tönen gewählt, dazu passende lichter. so schön! und das essen war auch nicht zu verachten….

ich kann eine so schöne tradition unter freunden nur empfehlen! viele liebe waldgrüße, dunja
23. September 2010

Das könnte dir auch gefallen!

14 Kommentare

  1. Antworten

    Anonym

    30. September 2010

    Guten Morgen liebe Duni,
    wow… wieder einmal wunderschöne-gemacht. endlich hat der Donnerstagmorgen einen Sinn! jetzt wird unser KKK ja über unseren Dunstkreis hinaus bekannt… Die wunderschön-gemachte Deko von Anke wird im Netz verewigt und dieses wunderschön-gemachte Menü Deine ganzen Leserinnen inspirieren ihre eigenen Kochkringel zu gründen… Bei den wunderschön-gemachten Fotos läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen.
    Liebe Grüße in den Wald von der gern-und-viel-esserin Moushumi

  2. Antworten

    Rosa Rood

    30. September 2010

    Oh, da wäre ich auch gern dabei! Sieht ja wirklich toll aus!
    Ich glaub, ich geh gleich mal auf die Suche nach Gleichgesinnten in hier im Umkreis…Super Idee! Hach, bin ganz begeistert!
    Thanks for sharing!
    Schönes Wochenende!
    Groetjes,

  3. Antworten

    Haus No. 43

    30. September 2010

    Das ist ja klasse; tolle Idee und die Deko ist wirklich schön ! LG Sabrina ( ehemals DekoFlair )

  4. Antworten

    Anonym

    30. September 2010

    endlich können sich ALLE an unserem super-projekt erfreuen! Super fotos! aber wie toll es geschmeckt hat, wissen nur wir! ich träume immer noch vom risotto 🙂 liebste Grüße, tudi

  5. Antworten

    anke

    30. September 2010

    …und vielleicht gibt es irgendwann eine KKC,
    eine KochKringelCommunity im netz 🙂
    bis zu unserem nächsten treffen können wir uns
    jedenfalls deine schönen bilder wieder und wieder
    und wieder ansehen! a.

  6. Antworten

    andrella

    30. September 2010

    Das ist ja toll, die Bilder sprechen für sich da habt ihr bestimmt immer viel Spaß!
    ganz liebe andrellagrüße

  7. Antworten

    Fräulein Klein

    30. September 2010

    Was für eine grandiose Idee!!!!!
    So was ähnliches machen wir hier auch immer. Bei uns ist jeder pro Jahrszeit einmal an der Reihe, und das macht so viel Spass!!! Immer 3-4 Gänge!!!!

    Ganz viele liebe Grüße , Yvonne

  8. Antworten

    Nadine

    1. Oktober 2010

    Guten Morgen liebe Dunja,
    deine Fotos machen mich jetzt (obwohl es erst kurz nach dem Frühstück ist) schon wieder richtig hungrig. Tolle Deko, tolles Menü, tolle Fotos und eine tolle Idee, euer KKK.

    Ich habe so etwas ähnliches auch mal eine Zeit lang mit meinen Freundinnen gemacht, doch leider haben wir das aus Zeitgründen nicht mehr fortgesetzt. Schade!

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

  9. Antworten

    Kerstin

    1. Oktober 2010

    Eine tolle Idee, das sollte ich mit meinen Mädels auch mal einführen, fragt sich nur was man in der Zeit mit den Männern macht – was ist denn da eure Lösung?

  10. Antworten

    Pünktchen

    1. Oktober 2010

    Unglaublich!! Dunja, ich bin begeistert und schwerst beeindruckt und ich finde die Idee bezaubernd!!

    Ihr habt ein tolles Menü zusammengestellt und ihr habt das Thema wirklich wunderbarst umgesetzt (oder deine Freundin, in dem Fall…)

    Ich wünsch dir eine wunderschönes Wochenende und schick dir einen lieben Gruß!

    Nora

  11. Antworten

    Eva

    2. Oktober 2010

    Welche schöne Idee! Und so schön habt ihr es gemacht – diese Farben sind bezaubernd und das Essen sieht so lecker aus – da bekomme ich direkt wieder hunger!!

    Liebe Grüße,
    Eva

  12. Antworten

    Emil und die großen Schwestern

    4. Oktober 2010

    liebe dunja, super idee ist es, würde ich gerne mitmachen, ob mit jamierezepte oder ohne. ich liebe kochen und esse wahnsinnig gerne.
    vielleicht können wir mal rezepte ausstauschen.
    danke, dass du an meine verlosung teilnimmst, freu mich darüber. liebe grüße und eine schöne woche, éva

  13. Antworten

    kiki

    5. Oktober 2010

    Hallo Dunja,
    bin gerade durch Zufall hier gelandet und von eurem kkk ganz begeistert! Wir kochen auch regelmäßig mit Freunden, ich finde das ist pure Entspannung! Einen schönen Blog hast du,den muss ich mir gleich mal abspeichern!
    Liebe Grüße,
    Kiki

  14. Antworten

    Anonym

    6. Oktober 2010

    Hallo,

    gerade habe ich deinen Blog endeckt.Ich bin begeistert.Leider kann ich mich bei dir wie es aussieht nicht als lserin anmeden.sehr schade.

    sei herzlich gegruesst von Conny

Hinterlasse einen Kommentar